khjkjhkjh           
HOME/    AKTUELLE SEMINARE/    FAQ/   PREISE/   GELD ZÜRUCK GARANTIE/   KONTAKT/    LINKS/  
       

Was kostet der ganze Spaß?

                        

Ganz ehrlich und schon mal vorab:
Einen Führerschein zu machen ist leider nicht wirklich billig, egal bei welcher Fahrschule. Das Gesetz schreibt eine ganze Reihe von Pflichtstunden vor, die müssen einfach gemacht werden.

Wenn man Grundgebühr, Sonderfahrten und die Prüfungen zusammenzählt kommt man auf ca. 860 € (bei Zahlung mit Bankeinzug). Hinzu kommen noch die Gebühren für den TÜV (ca. 88,--€) und den Führerscheinantrag (Sehtest, Erste Hilfe ect. ca. 65,--€) .Natürlich sind hier auch keine einfachen Fahrstunden mitgerechnet. Je nach Begabung und Konzentrationsfähigkeit müssen hier noch entsprechend Fahrstunden hinzu gerechnet werden (z.B. für 10 Fahrstunden ca. 300,--€) Jetzt kann man sich selber ausrechnen das der Führerschein incl. aller Nebenkosten kaum unter 1300,--€ zu haben ist. Es sei denn man (Frau) ist ein Supertalent oder ist vorher schon gefahren (oh,oh... aber jetzt nicht mehr).

Damit trozdem jeder schnell und einfach zu seiner Fahrerlaubnis kommt, bieten wir auch eine Finanzierung an. Nähere Informationen gibts wie immer, direkt bei uns.

Die Fahrstundenpreise sagen übrigens nicht viel aus: Viele Fahrschulen die Billigpreise machen, verdienen vielleicht nicht mit den Fahrstunden ihr Geld. Die können woanders abkassieren. Denk mal darüber nach. Jeder muss leben und überleben, es gibt nichts für umsonst. Deshalb am besten Bekannte fragen, die schon den Führerschein gemacht haben, welche Fahrschule gut ist, dort mal vorbeigehen und schaun ob der Fahrlehrer sympathisch ist. Oder schaut mal in unserem Gästebuch vorbei, wie begeistert unsere ehemaligen Schüler sind.














Zentralniederlassung:

Haltestelle Rosenberg-/Johannesstraße (Bus Linie 41, 42) direkt vor der Tür


Haltestelle Hölderlinplatz
(Stadtbahn U4 und Bus Linie 40)
200m zur Fahrschule

Ihr Weg zu uns »